Havan / Yagna

Feuerzeremonie in Haidakhan

21. Dezember 1983 

An der heiligen Feuerstelle in der Nähe der Höhle auf der Gufa-Seite, während einer vorweihnachtlichen Feuerzeremonie:

Als fast alle Plätze am Feuer eingenommen waren und das Ritual begonnen hatte, kam noch ein Ausländer verspätet dazu und suchte nach einem Platz.  Babaji fragte ihn: "Hast du deine Hände gewaschen? ... Wasche sie und komme dann." (Das Rezitieren der Mantren wurde unterbrochen, während der Schüler sich die Hände wusch und sich dann setzte.  Daraufhin schaute Babaji einen nach dem anderen an und sagte: "Ich möchte euch die Bedeutung der Feuerzeremonie (Yagna, Havan) erklären" und rief dann: "Roiyo - Om Shanti" (Schülerin Babajis) zum Übersetzen:

Havan:

Havan ist es, der Regen und Fruchtbarkeit bringt. Der Beginn der Schöpfung wurde aus dem Feuer (Havan) geboren. Havan ist die wahre Gestalt der Gottheiten: was immer wir den Gottheiten opfern, wird direkt von den Gottheiten empfangen, die wir anrufen. Durch die Havan-Zeremonie wird den Menschen Glück und alle Freuden des Lebens zuteil: es lässt sie gute Gedanken füreinander haben und Liebe zueinander empfinden. Der Rauch des Opferfeuers (Havan) zerstört die schädlichen Bakterien in der Atmosphäre, während die dem Leben nützlichen in ihr zum Gedeihen kommen. Dadurch wachsen Wohlstand und Fülle in der Welt.

Ehe ihr eine Arbeit beginnt, solltet ihr euch erst über ihren Sinn im Klaren sein. Vielleicht fragt ihr euch, warum diese Leute ein Feuer machen, und dann Essbares hineinwerfen, um es so zu "vergeuden". Ich sage euch aber, dass dieses Feuer von großer Bedeutung ist: die Schöpfung ist aus ihm entstanden.

Yagna:

Das Yagna, die Feuerzeremonie, hat keine große religiöse, sondern eher eine wissenschaftliche und physische Bedeutung. Der Sinn besteht darin, Leben zu erschaffen. Das Yagna hat die Kraft und die Macht, die Umwelt von den Folgen der industriellen Verschmutzung zu reinigen. Dabei gibt es viele Arten von Yagnas. Das, welches uns Babaji lehrte, ist für den Frieden auf dieser Welt. Daher halten wir so viele Yagnas wie möglich ab, um unser Ziel zu erreichen. SHRI MUNIRAJJI

Der Bhole Baba Ashram

Vor mehr als 35 Jahren ins Leben gerufen, basiert der Bhole Baba Ashram auf den Lehren einer indischen Inkarnation des berühmten Haidakhan Baba, Babaji, der im Norden Indiens in einer Höhle erschienen ist.
Er ist eingegliedert in einen gemeinn. Verein, der Deutschen Haidakhan Gesellschaft e.V.

Kontakt

Mail: ashram@babajiashram.de


Deutsche Haidakhan Gesellschaft e.V.

Bhole Baba Ashram
Kalkstück 11
51570 Windeck-Rieferath

Tel.: +49 (0)2243 6603
Fax: +49 (0)2243 911 623 

Wichtige Links