Ashramgarten

Der Bhole Baba Ashram Garten

Im Frühjahr 2011 haben wir mit einigen unserer gartenbauinteressierten Devotees im Rahmen eines Seminares für Demeter-Gartenbau hinter der Kirtanhalle einen Gemüsegarten angelegt. 

Das Karma Yoga war erstmal mit dem Spaten in der Hand und mit dem Mantra im Geist die Grasnarbe abzutragen und diese gemeinsam mit genügend frischem Pferdemist von Nachbars Pferden zu einer Kompostmiete aufzusetzen.

Dieses höchste Yoga zeigt nun seine Früchte im wahrsten Sinne des Wortes und die Küche kriegt massenhaft gesundes Gemüse und Obst mit dem Mantra energetisiert ...

Anschließend wurde die Erde umgegraben, Wege und Beete angelegt.

Es entstanden 10 Beete – zwei für Wurzelgemüse (Möhren, rote Bete, Kartoffel), zwei für das Blattgemüse (Salat, Spinat, Kohl), zwei für Blüten (Kapuzinerkresse, Ringelblumen), zwei für Fruchtgemüse (Zucchini, Kürbisse, Bohnen) und zwei wurden mit Gründünger versehen und brach liegen gelassen.

Die Bestimmung der Beete (Fruchtfolge) wechselt von Jahr zu Jahr, so dass der Boden nicht einseitig ausgelaugt wird und Schädlinge sich nicht im Boden ansiedeln können. Gedüngt wird ausschließlich mit Komposterde und verkompostiertem Kuhmist. Die Jungpflanzen wurden zum größten Teil im Wintergarten vorgezogen oder direkt in die Erde gesät. 

Vor allem Ishvarchand, unser Pujari, hat sich dem Garten intensiv angenommen und fast täglich die Erde gehackt. Dabei hat er sich sowohl bei der Aussaat als auch bei der Pflege nach dem Mondkalender von Maria Thun gerichtet, und beispielsweise an Blatttagen die Blattbeete gehackt, an Wurzeltagen die Wurzelbeete usw. Auf diese Weise hat er die Planetenkräfte mit einfließen lassen. 

Als Ergebnis hatten wir ab Mai bis in den Herbst hinein ständig leckeres, frisch geerntetes Gemüse in der Ashramküche und was gibt es besseres als so ein Gemüse für uns und unsere Besucher ...
Nicht nur im Gemüsegarten, überall auf dem Ashramgelände blühen Blumen, die für die Pujas und die Havans verwendet werden können. Bearbeitet im Geist mit dem Mantra und als selbstlosen Akt sind diese Blumen sicher mehr aufgeladen mit kosmischer Energie, wie jede andere kaufbare Blume.

Wie in Indien kümmern wir uns hier nicht nur um die Rituale, sondern erzeugen die notwendigen Blumen dafür selbst, so weit es geht. Ein Gewächshaus wäre sicher ein schönes Projekt, was uns dann länger mit Gemüse und Blumen versorgen kann. Es gibt viel zu tun im Bhole Baba Ashram und Du bist eingeladen teilzunehmen ..


Der Bhole Baba Ashram

Vor mehr als 35 Jahren ins Leben gerufen, basiert der Bhole Baba Ashram auf den Lehren einer indischen Inkarnation des berühmten Haidakhan Baba, Babaji, der im Norden Indiens in einer Höhle erschienen ist.
Er ist eingegliedert in einen gemeinn. Verein, der Deutschen Haidakhan Gesellschaft e.V.

Kontakt

Mail: ashram@babajiashram.de


Deutsche Haidakhan Gesellschaft e.V.

Bhole Baba Ashram
Kalkstück 11
51570 Windeck-Rieferath

Tel.: +49 (0)2243 6603
Fax: +49 (0)2243 911 623 

Wichtige Links