Sri Sri 1008 Haidakhan Wale Baba

 

Haidakhan Baba, von seinen Schülerinnen und Schülern Babaji gerufen und als Lord Shiva verehrt, erscheint immer wieder in menschlicher Gestalt. Weltweit bekannt wurde er nach seiner letzten Wiederkehr 1970 im Kumaon Gebirge des Himalaya.

"Ich bin nicht gekommen, um eine neue Religion zu gründen, ich bin gekommen um die Einheit aller Religionen zu zeigen."


Von Haidakhan aus, einem kleinen Dorf in der Region, verbreitete Er seine Botschaft, um derentwillen Er in die Welt gekommen war. Eine Botschaft, so universell, menschlich und einfach, daß sich unzählige Menschen ganz natürlich zu Ihm hingezogen fühlen. Babaji’s Botschaft der Einfachheit, Wahrheit und Liebe wirkt heilend, befreiend und öffnet unser Herz für alles, was uns umgibt.

Einfachheit, Wahrheit und Liebe sind die grundlegenden Prinzipien des Sanatana Dharma, frei übersetzt "Ewiges Gesetz", die uns erkennen lassen, ein Teil der Schöpfung zu sein. Babaji lehrt das Leben in Übereinstimmung mit dem Sanatana Dharma zu erleben. Wenn wir vom "Ich" und dessen Überbetonung in heutiger Zeit etwas Abstand gewinnen, erfahren wir eine kindliche Freude, die uns vielerlei neu entdecken und Liebe füreinander finden läßt.

Bis in das Jahr 1984 lehrte Babaji diesen Weg als Meister des Karma-Yoga in Hai- dakhan, um dann wie von Ihm zuvor angekündigt im Februar gleichen Jahres seinen Körper wieder aufzugeben. Seit dieser Zeit wird auf der ganzen Welt in Seinen Ashrams und Zentren die Lehre von Wahrheit, Einfachheit und Liebe weitergeführt.

om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay

om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay om namah shivay

welcome.html